Aktuelle Neuigkeiten und Vorschau

12.05.2019  Ich habe meine neue Internetseite online gestellt. Der Grund hierfür ist die Einschränkung auf dieser Internetpräsenz bezüglich größerer Inhalte und Dateien. Ich werde die beiden Seiten noch eine zeitlang parallel betreiben, dann aber diese Seite durch die Neue ersetzen. Meine neue Seite findet ihr bis dahin unter https://www.andi-bogensport.de. Ich habe die neuen Seiten etwas verändert, ihr solltet aber alle Informationen weiterhin wie gewohnt finden. Ich hoffe, ihr findet diese Seiten ebenso gut oder vielleicht sogar besser, als meine Bisherigen. Einige Informationen werden nach und nach noch ergänzt. Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchstöbern. 

20. Mai 2019  Am gestrigen Sonntag startete ich bei den Bezirksmeisterschaften des BVBW Nordbaden in Wiesental. Mit dem Wetter hatten wir sehr viel Glück und Wiesental hat die Abwicklung und Verpflegung hervorragend organisiert. Es war den ganzen Tag trocken und warm. Für mich war es der erste Wettkampf über 144 Pfeile nach meiner OP und ich habe festgestellt, dass es ein großer Unterschied ist, ob man diese große FITA in 3 Stunden im Training schießt, oder über 9 Stunden auf einer Meisterschaft. Meine Ergebnisse auf den einzelnen Entfernungen blieben alle teilweise deutlich unter meinen Trainingsergebnissen. Trotz allem bin ich froh, dass ich wieder über die volle Distanz schmerzfrei schießen kann. Mit 1154 Ringen belegte ich den 3. Platz. Wir waren gestern aus Heidelberg mit 8 Startern und teilweise sehr guten Ergebnissen am Start. 3 mal Bezirksmeister, 2 mal 2. Platz und 2 mal 3. Platz die Ausbeute. Die photografierte Ergebnisliste ist eingepflegt und wird nach Veröffentlichung der offiziellen Ergebnisliste ersetzt.

12. Mai 2019  Habe heute die Startlisten für die Bezirksmeisterschaft Nordbaden des BVBW rechts unter Meisterschaften eingepflegt.

12. Mai 2019  Am gestrigen Samstag konnte ich Vereinsmeister bei der SG 1744 Mannheim werden. Mit 298 und 289 Ringen, gesamt 587 Ringe war ich nicht ganz zufrieden. Irgendwie war ich nicht immer ganz bei der Sache und habe 3 Dreier, eine 4 und eine 5 geschossen und habe damit ein besseres Ergebnis versaut. Mit dem Wetter hatten wir einigermaßen Glück, es gab nur einmal einen kurzen Regenschauer. Was das Schießen aber teilweise sehr schwer machte, waren die ständigen Wechsel von Sonne und Wolken. Der Wind war zu spüren, ist aber in Mannheim eigentlich kein Problem.

5. Mai 2019  Ich bin Vereinsmeister Herren Altersklasse Recurve beim BSC Heidelberg. 8 Mann stark war die Masterklasse Recurve. Es war kalt, zeitweise sonnig, böig windig und Gott sei Dank trocken. Mit 590 Ringen lag ich knapp unter meinem Ziel von 600 Ringen, was aber bei diesen Verhältnissen völlig in Ordnung ist. Mit 43 Startern war die VM sehr gut besetzt. Jetzt hoffe ich, dass das Wetter bei der KM etwas besser ist und ich mein Ergebnis noch über die 600 Ringe bringe. Nächsten Samstag ist dann die VM in Mannheim und in 2 Wochen die Bezirksmeisterschaft des BVBW in Wiesental. Ich habe die provisorische Ergebnisliste mal eingepflegt.

29.04.2019  Hyundai Archery World Cup und Deutsche Meisterschaft Bogen in Berlin. 

Vom 02.07. - 07.07.2019 findet der Hyundai Archery World Cup in Berlin statt. Qualifikation auf dem Maifeld im Olympiapark 02. - 05.07.2019, Finale aud dem Lilli-Henoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof 06. - 07.07.2019.

Informationen zum World Cup findet ihr hier

Am 3. und 4. August werden die Deutschen Meisterschaften in den Sportarten Bahnrad, Bogensport, Boxen, Kanu, Leichtathletik, Moderner Fünfkampf, Schwimmen, Trial, Triathlon und Turnen in der Sportmetropole Berlin ausgetragen. 

Weitere Informationen zur DM findet ihr hier (DSB) und zu den Finals hier (Finals Berlin)

23. April 2019  Am gestrigen Ostermontag fand in Heidelberg erstmals das Ostereierschießen im Freien statt, bedingt durch das gute Wetter. 18 Meter auf kleine bunte Eier war eine echte Herausforderung. Ab jetzt geht es nur noch auf die längeren Entfernungen mit dem Ziel DM in Berlin und Hamburg. Die letzten Training lassen die Hoffnung darauf zu und nun gehe ich dieses Projekt proaktiv an. Mal sehen, was daraus wird.    

8. April 2019  Die erste Woche Training im Freien ist vorüber. Für mich aus heutiger Sicht sehr erfolgreich. Am Montag Training im Freien in Mannheim auf 60 und 70 Meter. Zuerst 60 Meter. 4 Passen Einschießen, dann 2 Durchgänge mit 313 und 315 Ringen. Danach direkt weiter auf 70 Meter und 308 Ringe. Hervorragender Einstand in die Freiluftsaison. Am Donnerstag wegen des schlechten Wetters noch einmal in die Halle gewechselt und 4 Durchgänge auf 18 Meter und 3-fach Spot mit 273, 281, 276 und 279 Ringen ebenfalls sehr gut. Am gestrigen Sonntag dann der Härtetest über die große FITA für Ü55 Schützen. 3 Passen Einschießen, 70 Meter 288 Ringe, 60 Meter 301 Ringe, 50 Meter 296 Ringe und 30 Meter 324 Ringe. Start mit 1209 Ringen. Ziemlich kaputt, aber total zufrieden, da ich jetzt weiß, dass ich wieder auf meinem Level von vor meiner OP bin. Den Fehler, der mir bei meinen letzten Wettkämpfen immer wieder zu nicht erklärbaren "Fehl"-Schüssen führte, habe ich gefunden und mit den jetzt erzielten Ergebnissen blicke ich sehr positiv in die kommende Freiluftsaison. 

31. März 2019  Heute war ich beim 3. Bammentaler Hallenturnier, um mich auch mal von der Herausforderung der 60er 3-fach Spots auf 30 Metern zu stellen. Eine Änderung zu den ersten beiden Turnieren war der Entfall der Streichpassen. So konnte ich meine beiden "M" (in jedem Durchgang eins) nicht korrigieren. Im ersten Durchgang reichte es trotzdem zu 252 Ringen, im 2. Durchang dann nur noch zu 240 Ringen. Mit 492 Ringen war ich dennoch sehr zufrieden und erreichte damit den 2. Platz. Und ich habe festgestellt, dass diese Aufgabenstellung sehr sportlich ist. Vorläufige Ergebnisliste habe ich eingepflegt.

28. März 2019  Thomas Röher, Vizepräsident Sport beim DBSV, ist mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt worden. Anbei der Link zum DBSV.  https://www.dbsv1959.de/index.php/13-uncategorised/neues/476-bundesverdienstkreuz-f%C3%BCr-thomas-r%C3%B6her.html

Ausserdem gibt es eine Stellungnahme zur Bogenjagd in Deutschland, nachdem im Osten ein Modellversuch mit dem Compoundbogen geplant ist. Das Präsidium des DBSV hat dem Ministerium für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft in Brandenburg einen Brief zur Thematik "Bogenjagd auf Wildschweine" geschrieben. Der Eingang des Briefes ist vom zuständigen Ministerium bestätigt worden.   https://www.dbsv1959.de/attachments/article/477/Brief%20Jagdbeh%C3%B6rde.pdf

17. März 2019  2. Tag der DM Recurve und Compound des DBSV in Oberhausen. Am Vormittag wurde Mia Schüller bei den U12 Recurve weiblich mit Abstand deutsche Meisterin mit 568 Ringen. Am Nachmittag starteten dann Peter und ich bei den Herren Ü55 Recurve. Bei mir fing alles gut an. 53 / 55 / 53 waren solide Passen. Dann schoss ich ein "M" und 44, zum Schluss wieder 54, macht 259 Ringe zur Halbzeit. Der zweite Durchgang fing mit 46 und 48 bescheiden an, ging mit 54 und 57 gut weiter und endete mit 48. Macht 253 Ringe, zusammen 512 Ringe und Platz 19. Bei Peter lief es im ersten Durchgang mit 244 Ringen nicht gut, im zweiten Durchgang startete er stark durch, bevor er durch eigene Fehler ein besseres Ergebnis verspielte. 254 Ringe in Durchgang 2 und 498 Ringe gesamt macht Platz 22 von 30 Startern. Zumindest hatten wir Spaß und nette Scheibenkollegen. Damit ist die Hallensaison offiziell beendet. Am Sonntag findet noch unser Saisonabschluss in Heidelberg statt und am 31.03.2019 starte ich noch in Bammental. Dann sollte das Wetter besser werden, damit wir auch draußen trainieren können. Die Ergebnisliste habe ich eingepflegt.

16. März 2019  Bei der DM Halle Recurve und Compound des DBSV in Oberhausen waren aus meinen Vereinen Markus Piecha dieses mal für Baiertal und Birgit Grein für Heidelberg im Einsatz. Markus konnte mit 567 Ringen bei den Ü45 Herren Compound den 6. Platz und Birgit bei den Ü50 Damen Compound mit 549 Ringen den 5. Platz erreichen. Die Ergebnisse vom Samstag Nachmittag habe ich eingepflegt. Der Samstag Vormittag war leider schon abgehängt.

11. März 2019  Ich habe heute die Ergebnisliste vom Büdinger Hallenturnier bekommen. Ich wurde 9. unter 21 Altersklasseschützen. Ergebnisliste ist eingepflegt.

10. März 2019  Am letzten Tag der DM Bogen in Biberach war aus Heidelberger Sicht noch Detlev bei den Master Recurve am Start und erreichte mit 539 Ringen den 27. Platz. Nicht zu vergessen Gustav Hörger aus Pforzheim, der seinen Titel bei den Recurve Senioren mit 544 Ringen verteidigen konnte. Die abschließende Ergebnisliste habe ich eingepflegt. Ich war heute das erste mal in Büdingen beim 30 Meter Hallenturnier am Start. Ich konnte mein gestecktes Ziel nicht erreichen, war aber mit meinem Schießen ganz zufrieden. Mit 313 und 312 Ringen habe ich einen Platz im Mittelfeld erreicht. Das Maß aller Dinge war Thorsten Littig, der mit 698 Ringen erster in der Schützenklasse wurde und anschließend auch das Finale gewann. Das genaue Ergebnis war nicht ausgehängt, sodass ich meine genaue Platzierung nicht kenne. Die Ergebnisliste reiche ich nach.

9. März 2019  Update von der DM in Biberach. Die Mädels vom BSC haben heute keinen guten Tag erwischt. Christine wurde 19. und Stefanie 21. bei den Master weiblich Recurve. Heidi wurde bei den Seniorinnen Recurve 6.. Positiv war Thorsten Littig, der bei den Herren Recurve erst im Finale scheiterte und einen sehr guten 2. Platz belegt. Aktuelle Ergebnisliste ist eingepflegt.

8. März 2019  Am ersten Tag der DM Bogen in Biberach konnte Stefan bei den Compound Master den 3. Platz erreichen. Die Mannschaft aus Mannheim mit Andreas, Julian und Markus wurde 5.. Julian erreichte als 15. das Finale, wie auch Manuel als 4.. Beide schieden aber in der ersten Runde aus. Andreas wurde 24. und Markus 27.. Morgen sind dann Christine, Stefanie und Heidi dran, am Sonntag noch Detlev. Vorläufige Ergebnisliste ist eingepflegt, die Finalergebnisse fehlen noch. Ergebnisse werden bis Sonntag täglich aktuallisiert. 

5. März 2019  Die Gesamtstartliste der DM Halle Rec. und Comp. des DBSV in Oberhausen und der DM Halle BoV in Kleinleipisch/Brandenburg habe ich rechts unter Meisterschaften eingestellt. Es stehenin Oberhausen 32 Scheiben und in der Ü55 Klasse Herren Recurve sind es 32 Starter. Jetzt starte ich kommendes Wochenende noch beim 30 Meter Hallenturnier in Büdingen um dann in 2 Wochen bei der DM in Oberhausen die Hallensaison ausklingen zu lassen. Am 31.03.2019 starte ich noch das erste mal in Bammental und das letzte mal in der Halle.

3. März 2019  Am heutigen Sonntag trat ich zu meinem ersten Turnier nach meiner Schulter OP an. Beim 10. Goldstadtturnier hatte ich einen sehr schlechten Start erwischt und kam im ersten Durchgang einfach nicht zurecht. 2 "M" und ein durchwachsenes Schießergebnis mit am Ende 235 Ringen ließen keine vordere Platzierung mehr zu. Da dieses Turnier ein erster Härtetest vor der DM des DBSV sein sollte, riss ich mich im 2. Durchgang noch einmal zusammen und erreichte mit 265 Ringen noch die 500 Ringe und insgesamt den 6. Platz. So gehe ich zumindest mit dem Gefühl nach Hause, dass es wieder klappt, wenn die Einstellung stimmt. Christine wurde mit 510 Ringen 2. Sieger, Nina mit 507 Ringen 3. Sieger. Ausserdem starteten noch Dennis und Bianca. Die vorläufige Ergebnisliste habe ich eingepflegt.

23. Februar 2019  Beim heutigen Bundesligafinale Bogen in Wiesbaden gibt es einen neuen deutschen Bundesligameister. Im Finale gewann der BSG Ebersberg gegen den FSG Tacherting mit 6:2 und schloss den letzten Satz mit einer perfekten 60. Im kleinen Finale gewann der BC Villingen-Schwenningen gegen SV Querum. Das heisst, dass dieses Jahr mal wieder ein Süd-Verein gowonnen hat. 3 von 4 Finalteilnehmern kommen aus dem Süden und der erste Nordverein ist auf Platz 4. Schon in der Vorrunde die Überraschung. BSC BB Berlin und die SGi Welzheim scheiden aus. Damit sind die beiden Titelrekordhalter nicht im Finale dabei. Für den BSG Ebersberg ist das der erste Titel. Wir gratulieren ganz herzlich.

19. Februar 2019  Das TÜrnament in Tübingen ist vorbei. Da ich sehr viel Mühe hatte, die Ergebnisliste zu finden, habe ich diese unter Ergebnisse Turniere eingepflegt.

16. Februar 2019  Da ich bei der DM des DBSV in Oberhausen dabei bin, habe ich mich entschlossen, noch das Turnier in Pforzheim am 3. März mitzuschießen, außerdem noch das 30 Meter Hallenturnier in Büdingen und nach der DM werde ich erstmals beim Bammentaler Hallenturnier antreten. Ich werde euch berichten, wie es gelaufen ist.

10. Februar 2019  Die Liga ist vorbei. Am letzten Wettkampftag in Karlsruhe mussten zuerst die Compounder an den Start. Eigentlich lief für Heidelberg alles super, wäre da nicht das Mißgeschick mit dem falsch ausgefülltem Laufzettel gegen Seckenheim passiert. Trotz Sieg wurde dieses Match mit 0:6 Sätzen und 0:2 Punkten gewertet, was am Ende den 2. Platz und damit die Teilnahme am Finale in Seckenheim kostete. So wurde man am Ende guter 3., konnte aber keinen trösten. Am Start waren Stefan, Sascha, Andrea und Birgit. Die Schützen aus Mannheim wurden sicher 1. und Seckenheim sicherte sich den 2. Platz. Danach durfte die Badenliga Recurve an den Start. Heidelberg startete mit Detlev, Angelo, Christian Schw, Christian So, Walter und mir. Das erste Match gegen Hüffenhardt begann gut, doch trotz einer 4:0 Führung verloren wir noch 4:6. Gegen Oberhausen war es ein ständiges hin und her mit dem besseren Ende (6:4) für uns. Gegen Eberbach folgte ein glatter 6:0 Sieg und gegen Hirschburg gewannen wir kampflos, da diese heute nicht angetreten waren. Nach der Pause konnten wir mit 6:0 gegen Wiesental gewinnen, bevor wir unser 2. Match am heutigen Tag gegen Östringen mit 7:1 verloren. Das letzte Match gegen Pforzheim gewannen wir mit 6:0 und sind in der Abschlußtabelle sicherer 3. Sieger. Ich war diesesmal nur gegen Hüffenhardt und im Leermatch gegen Hirschburg Zuschauer und war mit meiner Leistung heute sehr zufrieden. Östringen wird Badenligameister, Wiesental 2. Sieger. Gestern hat sich Reihen mit seinem 3. Platz in der 2. Bundesliga Süd den Aufstieg in die Bundesliga gesichert. Herzlichen Glückwunsch. Die Abschlusstabellen der Badenliga Compound und Recurve habe ich eingepflegt.

8. Februar 2019  Die Limitzahlen des DSB sind online. Aus Heidelberger Sicht haben sich Stefan, Christine, Detlev und Heidi qualifiziert, und Stefanie über die Mannschaft Damen Altersklasse Recurve. Ausserdem hat es der Compoundmannschaft aus Mannheim mit Julian, Andreas und Markus gereicht. Ich gratuliere und wünsche viel Erfolg bei der DM. Rechts unter Meisterschaften habe ich die Limitzahlen, die Startliste und die Teilnehmerliste eingepflegt.

4. Februar 2019  Die vorläufige Startliste für die deutsche Meisterschaft Recurve und Compound des DBSV in Oberhausen ist online. Ich habe die Liste rechts unter Meisterschaften eingepflegt. Ich habe mich laut dieser Liste qualifiziert und kann mit Christian und Christine sogar noch als Mannschaft starten. Leider haben sich die Gruppen verändert, sodass Christine schon am Samstag Vormittag starten muss, Christian und ich sind dann am Sonntag Nachmittag dran. Aus Heidelberger Sicht hat sich noch Peter und Birgit qualifiziert, Nina und Dennis sind Nachrücker. 

3. Februar 2019  Die vorläufige Startliste der deutschen Meisterschaft Halle des DBSV BoV ist online. Ihr findet die Liste rechts unter Meisterschaften.  

31. Januar 2019  Die Ergebnisliste der Landesmeisterschaft Halle des BSV ist online und bei mir unter Ergebnisse Meisterschaft eingepflegt.

27. Januar 2019  Update zur Landesmeisterschaft Bogen Halle des BSV. Da ich für den BSC Heidelberg schieße, hier die interessantesten Neuigkeiten von der LM BSV aus BSC Sicht. Stefan wurde Landesmeister bei den Herren Master Compound mit 576 Ringen, Andrea wurde  2. Siegerin bei den Compound Damen Master und Landesmeister mit der Mannschaft Damen Compound. Christine ist Landesmeisterin Damen Recurve Master mit 550 Ringen und Landesmeisterin mit der Mannschaft mit Heidi und Stefanie. Ausserdem konnten Andreas, Julian und Markus für Mannheim den Landesmeistertitel mit der Manschaft Compound Herren erzielen. Julian wurde auch 3. Sieger im Einzel bei den Compound Herren. Ergebnisliste pflege ich ein, sobald vorhanden.

26. Januar 2019  Heute fand die erste Gruppe der Landesmeisterschaft Bogen Halle des BSV in Unteröwisheim statt. Da ich mich geradeso mit 485 Ringen noch qualifiziert hatte, wollte ich heute über 500 Ringe erreichen. Der erste Durchgang lief auch gut und ich konnte mit 261 Ringen zur Halbzeit den 5. Platz belegen. Im zweiten Durchgang hatte ich leider wieder 2 "M" dabei und mit 243 Ringen Gesamt 504 Ringen konnte ich mein Ziel gerade noch erreichen. Das reichte zum 8. Platz unter 13 Startern. Detlef wurde mit sehr guten 543 Ringen Landesmeister, die Mannschaft mit Detlef, Angelo und Christian wurde Zweiter hinter Wiesental. Ergebnisliste der Gruppe1 habe ich eingepflegt.

19. Januar 2019  Am heutigen Samstag fand die Landesmeisterschaft des BVBW Teil 1 in Baiertal statt. Vormittags starteten Christine und Birgit. Christine belegte mit sehr guten 539 Ringen bei den Damen Ü50 Recurve den 1. Platz genau wie Birgit bei den Damen Ü50 Compound mit 545 Ringen. Nachmittags starteten dann Peter, Christian und ich bei den Herren Ü55 Recurve. Peter belegte mit 490 Ringen den 5. Platz, Christian mit 522 Ringen den 4. Platz und ich konnte mit 524 Ringen den 3. Platz erreichen. Mit der Mannschaft wurden wir 1.. Nach 253 Ringen und einem "M" im ersten Durchgang konnte ich mich im zweiten Durchgang auf 271 Ringe steigern und Christian noch überholen. Ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden und freue mich jetzt auf die Landesmeisterschaft des BSV nächste Woche in Unteröwisheim. Die Ergebnisse habe ich eingepflegt.

13. Januar 2019  Am heutigen Sonntag fand die Bogen Badenliga Compound und Recurve in Seckenheim statt. Bei der Badenliga Compound konnte Mannheim alle Matches gewinnen und führt die Badenliga mit 4 Punkten Vorsprung an. Heidelberg gewann bis auf das Match gegen Mannheim auch alle Matches und schob sich auf den 3. Rang nach vorne, punktgleich mit Seckenheim, aber dem schlechteren Satzverhältnis. Bei der Badenliga Recurve stand der 3. Wettkampftag auf dem Programm. Heidelberg startete mit 7 Schützen für die Mission Nichtabstieg, da man nur 2 Punkte vom Abstiegsplatz entfernt war. Alle 7 kamen zum Einsatz. Im ersten Match gegen Hirschburg konnte Heidelberg sehr deutlich mit 6:0 gewinnen. Aber schon im zweiten Match gegen Pforzheim ging es immer hin und her, am Schluß ein gerechtes Unentschieden. Gegen Wiesental musste ebenfalls der letzte Satz entscheiden. Diesen gewann Wiesental mit 55:54 und brachte uns die einzige Niederlage an heutigen Tag ein. Gegen Östringen entschied ebenfalls der letzte Satz (52:53), aber dieses mal mit dem besseren Ende für uns. Gegen Eberbach und Hüffenhardt setzten wir uns mit je 6:2 durch und im letzten Match ging es gegen Oberhausen wieder über 5 Sätze. Trotz dieses sehr guten Wettkampftages aus unserer Sicht haben wir nur 6 Punkte Vorsprung auf den vorletzten Platz, sind aber inzwischen 3.. Östringen führt mit 9 Minuspunkten vor Wiesental mit 11 Minuspunkten. Eberbach hat weiterhin kein Match gewonnen. Am 10.02,2019 dann die Entscheidung in Karlsruhe. Die Ergebnisliste habe ich eingepflegt.

1. Januar 2019  Die Scheibeneinteilung der Landesmeisterschaft des BVBW am 19. und 20.01.2019 in Baiertal wurde geändert. Die korrigierte Liste ist rechts unter Meisterschaft eingepflegt.

1. Januar 2019  Ich wünsche allen ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

Das alte Jahr ist nun vorbei,
doch das ist uns ganz einerlei,
wir blicken nach vorne und nicht mehr zurück
und hoffen ganz fest auf ein neues Glück.
Wir verlieren unsere gute Laune nicht,
für uns scheint immer hell das Licht.

26. Dezember 2018  Die Ausschreibung und die Startlisten der Landesmeisterschaft Halle des BVBW am 19. und 20.01.2019 in Baiertal habe ich rechts unter Meisterschaften eingefügt. 

24. Dezember 2018  Die Limitzahlen für die Landesmeisterschaft Halle des BSV sind online. Ich habe mich mit meinem Ergebnis qualifiziert und bin am 26.01.2019 in Unteröwisheim dabei. Die Limitzahlen habe ich rechts unter Meisterschaft eingepflegt. Die Ergebnisliste der KM HD habe ich ebenfalls als komplette Liste eingepflegt.

Ein

frohes

Weihnachtsfest,

Ein paar Tage Ruhe,

Zeit spazieren zu gehen

und die Gedanken schweifen

zu lassen, Zeit für sich, für die Familie,

für Freunde. Zeit, um Kraft zu sammeln, für

das neue Jahr. Ein Jahr ohne Angst und große

Sorgen, mit so viel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden

zu sein, und nur soviel Stress, wie man verträgt, um gesund

zu bleiben, mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie

nötig, um 365 Tage lang glücklich zu sein. Diesen Weihnachtsbaum 

der guten Wünsche sende ich allen Besuchern, Freunden und Mitschützen. 

Frohe und erholsame Weihnachtstage und ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

16. Dezember 2018  Bei der heutigen Kreismeisterschaft des Sportschützenkreis 5 Heidelberg musste ich feststellen, dass meine Kraft noch nicht komplett für einen Wettkampf ausreichend ist. Mit 249 Ringen und einem "M" war der erste Durchgang noch völlig in Ordnung. Im 2. Durchgang hatte ich aber drei "M" und 236 Ringe, was auf mangelnde Kraft und Konzentration zurückzuführen ist. Zumindest verbessert sich mein Ergebnis von Wettkampf zu Wettkampf. Für die Landesmeisterschaft wird dieses Ergebnis wohl nicht reichen. Jetzt arbeite ich weiter an meiner Fitness und hoffe, bis zur Freiluftsaison wieder voll einsatzfähig zu sein. Positiv sind die 14 Zehner und 25 Neuner, die mir zeigen, dass ich auf dem richtigen Weg bin und ich schieße schmerzfrei. Ergebnisse der KM HD Gruppe 2 habe ich eingepflegt.

9. Dezember 2018  Beim heutigen Ligawettkampf der Landesliga Recurve 3. Wettkampftag und der Badenliga Compound 1. Wettkampftag war Heidelberg Gastgeber und mit je einem Team auch vertreten. Zuerst startete die Landesliga Recurve in ihren 3. und letzten Wettkampf. Heidelberg konnte heute keines seiner Matches gewinnen und blieb auf dem 7. Platz. Aufsteiger in die Badenliga sind BSG Kraichgau-Hardt und der BSC Karlsruhe 2. Danach startete die Badenliga Compound mit 5 Mannschaften in ihren 1. Wettkampftag. Die ersten beiden Wettkämpfe wurden noch verloren, mit dem Sieg gegen den Tabellenführer blieb man für diesen Wettkampftag dann auf der Siegerstraße. Als 4. Punktgleich mit dem 3. und nur 2 Punkte hinter den beiden führenden Mannschaften ist aber noch alles möglich. Die Ergebnislisten habe ich eingepflegt und die Bildergalerie verlinkt. 

3. Dezember 2018  Die Bezirksmeisterschaft Nordbaden des BVBW in Stebbach hat ohne mich an diesem Wochenende stattgefunden. Am Donnerstag hat mich die Grippe erwischt und ein Start war leider nicht möglich. Dadurch ist auch die Mannschaft mit Peter und Christian geplatzt. Es gab aber jede Menge andere Schützen mit guten Ergebnissen. Die Ergebnisliste habe ich eingepflegt.

28. November 2018  Die geänderte Startliste der Bezirksmeisterschaft Nordbaden des BVBW ist eingepflegt. 

25. November 2018  Die Ausschreibung für das Türnament in Tübingen ist online und habe ich eingepflegt. 

Ausserdem sind die Bezirksmeisterschaften Südbaden und Schwaben des BVBW durchgeführt. Kommendes Wochenende ist noch Nordbaden in Stebbach an der Reihe. Hier werde ich mitmachen und weitere Wettkampfpraxis sammeln. 

19. November 2019  Die Startliste der Bezirksmeisterschaft des BVBW am 01. und 02.12.2019 in Stebbach ist online. Datei ist rechts unter Meisterschaften eingepflegt.

16. November 2019  Jetzt habe ich die offiziellen Ligaergebnislisten vom 1. und 2. Wettkampftag Recurve erhalten und direkt eingepflegt.

11. November 2018  Am heutigen Sonntag fand in Heidelberg die Vereinsmeisterschaft Bogen in der Halle statt. Für mich ein erster Härtetest, wieweit ich schon wieder bin. Den ersten Durchgang schloß ich mit 244 Ringen und 2 M ab, konnte aber alle Pfeile mit Klicker schießen. Der 2. Durchgang verlief dann etwas anstrengender. Die ersten 6 Passen konnte ich noch mit Klicker schießen, danach war die Kraft dann aufgebraucht. Die letzten 4 Passen schoß ich ohne Klicker fertig. Am Schluß 3 M und 232 Ringe, zusammen 476 Ringe. Ich bin mit diesem ersten Härtetest zufrieden. Klar fehlt es noch an Kraft über die Dauer eines Wettkampfes, es ist mir aber schon möglich einigermaßen sinnvoll mitzuschießen. Es ist nun noch etwas Zeit bis zu den nächsten Wettkämpfen am 01./02.12 bei der Bezirksmeisterschaft des BVBW und der Kreismeisterschaft in Heidelberg am 16.12.2018. Mal sehen was dort dann möglich ist. Schön auf jedenfall, dass ich wieder schmerzfrei schießen kann. Jetzt noch an der Kraft und Kraftausdauer arbeiten, dann wird es schon wieder werden. Wir sehen uns an der Schießlinie.

4. November 2018  Der 2. Liga Wettkampftag der Landesliga und der Badenliga Recurve ist zu Ende. Für Heidelberg ist dieser Wettkampftag nicht gut gelaufen. In der Badenliga liegt der BSC HD mit 13:15 Punkten weiterhin auf dem 5. Platz, aber nur noch 2 Punkte vor dem vorletzten Platz. SSG Vogel Östringen und SV Echo Wiesental führen die Badenliga an. In der Landesliga ist der BSC HD jetzt Tabellenschlusslicht mit 8:20 Punkten. Da in der Badenliga ein Personalengpass bestand, half Christine dort aus und fehlte in der Landesliga. Auch hier führen weiterhin BSG Kraichgau-Hardt und der 1. BSC Karlsruhe 2 die Tabelle an. Die vorläufigen Tabellen habe ich eingepflegt.

22. Oktober 2018  Gestern fand der erste Ligawettkampf Bogen Halle in Baiertal statt. Vormittags fand die Landesliga Recurve und Nachmittags die Badenliga Recurve statt. In der Landesliga konnte Heidelberg besser, wie letztes Jahr starten und belegte nach dem ersten Wettkampftag den 6. Platz. In der Badenliga konnte Heidelberg mit 7:7 Punkten den 5 Platz sichern. Das Niveau in der Landesliga war erstaunlich hoch. Drei Mannschaften, BSG Kraichgau-Hardt / 1. BSC Karlsruhe / SSV Karlsbad scheinen sich hier etwas absetzen zu können. Auch in der Badenliga sind zwei Mannschaften, SSG Vogel Östringen und SV Echo Wiesental, schon etwas vom Rest entfernt. Mal sehen, was der nächste Wettkampftag in Pforzheim bringen wird und ob sich die jetzigen Führenden weiter absetzen können. Die vorläufigen Ergebnislisten habe ich als Bilder eingepflegt.

14. Oktober 2018  Das 39. Bergstraßenhallenturnier ist heute mit mehr als 100 Startern zu Ende gegangen. Eigentlich war das Wetter zu gut, um in der Halle zu schießen, das Turnier ist aber standardgemäß der Auftakt zur Hallensaison und sorgt durch die beiden Entfernungen von 25 und 18 Metern durchaus für Spannung, so war es auch diesesmal. Die Ergebnislisten zeigen, dass wieder herausragende Ergebnisse und sogar vier neue Rekorde erzielt wurden. Die Mannschaftspokale gingen an den BSC Oberaurof (Recurvebogen) und – zum zweitenmal in Folge – an des SV Hirschburg (Compound). Schön, dass dieses Traditionsturnier nach einem Jahr Pause wieder stattfindet. Ergebnisliste ist eingepflegt. 

10. Oktober 2018  Kurzer Zwischenstand meines Gesundheitszustandes nach der Schulter OP. Der Fortschritt meiner Genesung ist sehr gut. Die Beweglichkeit des Armes liegt bei geschätzten 80%, die Kräftigung ist in vollem Gange. Meinen Bogen habe ich bisher noch nicht in die Hand genommen, werde aber demnächst mit geringerem Zuggewicht erste Versuche unternehmen. Ob ich bei irgend welchen Meisterschaften mitmachen werde, entscheide ich kurzfristig, je nachdem ob das Schießen überhaupt schon möglich ist und ob eine Pfeilzahl von 60 Pfeilen problemlos funktioniert. Nachdem ich bisher nicht geschossen habe, klärt sich das erst, wenn ich es probiert habe. Die Lust zum wieder Schießen ist auf jeden Fall vorhanden, es muss aber schmerzfrei möglich sein. Mit dem Teraband funktioniert es schon recht gut. Erste Versuche mit Pfeil und Bogen werde ich nächste Woche unternehmen. Ich halte euch auf dem Laufenden. Andreas

5. Oktober 2018  Neue Termine eingepflegt und Ausschreibung BVBW BzM in Stebbach rechts unter Meisterschaften eingetragen.

21. August 2018  Gleich zehn Sportarten halten am 3. und 4. August 2019 in Berlin ihre nationalen Titelkämpfe ab. Bei der Premiere nehmen die Sportarten Bogenschießen, Bahnradsport, Boxen, Kanu, Leichtathletik, Moderner Fünfkampf, Schwimmen, Wasserspringen, Triathlon und Turnen teil. Insgesamt werden 3.400 Athleten teilnehmen, 194 Titel werden vergeben. Die ARD und das ZDF berichten mit fast 20 Live-Stunden über "Die Finals – Berlin 2019". Fünf Sportarten sind im Olympiapark und im Olympiastadion von Berlin zu sehen. Zudem sind die Max-Schmeling-Halle, das Velodrom, die Schwimm- und Sprunghalle im Europapark sowie das Strandbad Wannsee Wettkampf-Schauplätze. Für die Kanuwettbewerbe soll eine attraktive Strecke im Stadtzentrum gefunden werden. Bogenschießen wird auf dem Maifeld vor dem Olympiastadion stattfinden. 


Alle älteren Artikel findet ihr jetzt wieder im Archiv