Aktuelle Neuigkeiten und Vorschau

19. Mai 2018  Am heutigen Samstag fand die Vereinsmeisterschaft der SG 1744 Mannheim bei idealen äußeren Bedingungen statt. Da ich nicht mehr trainiert habe, war ich gespannt, was noch möglich ist. Mit 310 und 301 Ringen war ich dann auch sehr zufrieden. Die 611 Ringe reichten auch zum Vereinsmeister. Im Anschluß haben wir dann die Meisterschaft mit Grillen ausklingen lassen. Das war mein letztes Bogenschießen vor meiner Schulter OP. Ich werde euch in meiner Genesungszeit weiter auf dem Laufenden halten und hoffe, bald wieder mit dem Bogenschießen anfangen zu können, werde mir hierfür aber auch ausreichend Zeit lassen und nichts überstürzen. Ich wünsche allen viel Erfolg und bis bald an der Schießlinie. Das Ergebnis der VM habe ich eingepflegt.

14. Mai 2018  Die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft Nordbaden des BVBW habe ich eingepflegt. Ebenso eine vorab Version der Ergebnisliste aus Siebeldingen. 

13. Mai 2018  Diese Wochenende war ich auf Trainerfortbildung in Östringen und konnte die Vereinsmeisterschaft heute in Heidelberg und die Bezirksmeisterschaft des BVBW gestern in Karlsruhe nicht mitschießen. Beim Vorschießen der VM während des Trainings mit Angelo auf einer Scheibe konnte ich sehr gute 651 Ringe auf 60 Meter erzielen, was zum 1. Platz gereicht hätte, leider wird ein Vorschießen in Heidelberg nicht in die Wertung genommen, sodass dieses Ergebnis nur gut für die Psyche ist. Zur Kreismeisterschaft habe ich mich abgemeldet. Jetzt kommt noch die Vereinsmeisterschaft am 19. Mai in Mannheim und dann ist für längere Zeit Schluss mit Bogenschießen. 

11. Mai 2018  Beim gestrigen Vatertagsturnier in Siebeldingen habe ich mein letztes Turnier vor meiner OP geschossen. Es war kalt und nass und dieses mal mit nur 2 Durchgängen. Der Grund waren die widrigen Umstände und die Scheiben, die die Pfeile nicht auf allen Stellen bremsen konnten. Es lief nicht ganz rund bei mir, insgesamt war ich aber zufrieden. Mit 270 und 269 Ringen konnte unter 16 Startern den 2. Platz belegen. Nur Wolf-Dieter Vogt war heute zu stark. Am Wochenende bin ich noch bei der Trainerfortbildung in Östringen und am 19.05.2018 bei der Vereinsmeisterschaft in Mannheim. Danach werde ich den Bogen weglegen und erst nach der Genesung der Schulter OP wieder starten.  

1. Mai 2018  Ich habe alle vorhandenen Ausschreibungen zu den Meisterschaften rechts eingepflegt. Die deutschen Meisterschaften DM DSB in Wiesbaden und DM DBSV Altersklassen in Schefflenz finden am gleichen Wochenende statt. Es ist für die Altersklassen aber möglich, beide Meisterschaften mitzuschiessen, da beim DSB die Altersklassen wieder am Freitag schießen und die DM DBSV erst Samstag und Sonntag stattfindet. Für jemanden, der sich für beide Meisterschaften qualifiziert eine sehr sportliche Herausforderung. Die Entfernung zwischen beiden Wettkampforten ist immerhin nur ca. 150 km. 

17. April 2018  Das Turnier in Bammental ist vorbei. Ich habe nur kurz mal als Gast vorbeigeschaut. Wie letztes Jahr war auch diesesmal schönes, sonniges Wetter. Irgendwann werde auch ich mich dieser Herausforderung stellen. Die Ergebnisse waren teilweise sehr gut. Die Ergebnisliste habe ich eingepflegt. Ich werde dieses Jahr nur noch das Turnier in Siebeldingen, die Vereinsmeisterschaften in Heidelberg und Mannheim und vielleicht die Kreismeisterschaft im Schützenkreis 5 mitschiessen. Danach ist erst einmal meine OP und eine längere Pause. Werde euch aber auch in dieser Zeit auf dem Laufenden halten. Im Moment trainiere ich nur die 60 Meter mit sehr wechselhaften Ergebnissen.

30. März 2018  Nach meiner zweiwöchigen Pause ohne Bogenschiessen habe ich gestern mit meinem ersten Training im Freien angefangen. War zwar noch etwas frisch und Wind hatten wir auch, aber es hat viel Spaß gemacht. Ich habe mir die 60 Meter ausgesucht und da ich nicht alleine war und nicht in der Kälte warten wollte, habe ich nach dem Einschießen gleich mal 12 Pfeil Passen geschossen. Vor dem Dunkel werden noch ein Durchgang mitgeschrieben und positiv überrascht, was da rauskam. 53 / 54 / 49 / 56 / 57 / 53 waren die Passen, macht 322 Ringe. Danach mussten wir Schluss machen, da es Dunkel wurde. Ein guter Start in die Freiluftsaison. So kann es weitergehen. 

19. März 2018  Die deutsche Meisterschaft Halle Recurve und Compound in Bielefeld ist vorbei. Mit den Worten von Crocodile Dundee würde das so klingen: Es lief besser als durchschnittlich. Soll heißen, dass ich bei diesen Meisterschaften so wechselhaft schoss, dass es nicht schlecht war, für eine bessere Platzierung aber auch nicht gut genug. Im ersten Durchgang hatte ich 263 Ringe und im zweiten Durchgang 269 Ringe. Ich schaffte es nach einer 58er Passe direkt eine 48er Passe hinterher zu schießen. Mit 532 Ringen wurde ich letztenendes 9. von 19 Startern. Für mich ist die Hallensaison vorbei. Ich werde meinen Bogen jetzt 14 Tage weglegen und mal was ganz anderes tun, um den Kopf wieder frei zu bekommen. Da meine Schulter OP jetzt für Ende Juni geplant ist, überlege ich noch, ob ich überhaupt eine Meisterschaft im Freien mitschießen soll, da ab Juni dann für länger Pause ist. Entscheide ich nach meiner 14-tägigen Pause. Die Ergebnisliste habe ich eingepflegt. 

17. März 2018  Da der Link zu Frankenharry nicht mehr funktioniert, habe ich die Dateien zu Bogengrundeinstellung, Blankschafttest und Bergertest für Recurvebögen auf der Seite Bogentuning eingefügt und den Link gelöscht. Viel Spaß beim tunen.

16. März 2018  Das letzte Training vor der deutschen Meisterschaft ist geschafft. Anstrengend aber mit einem guten Gefühl fahren wir (Christine und ich) am Samstag nach Bielefeld, um diese doch lange Wintersaison mit möglichst viel Spaß zu beenden. Was dabei am Sonntag Nachmittag rauskommt, lassen wir auf uns zukommen. Einzelheiten erfahrt ihr dann anschließend hier.

18. Februar 2018  Heute haben wir den Aufstieg in die Regionalliga Süd/West Bogen verpasst. Die Möglichkeit war da, leider sollte es heute nicht sein. Wegen des Rückzugs von Östringen aus der Bundesliga gab es diesesmal sogar 3 Aufsteiger. Wir haben gut mitgeschossen, waren aber zu wechselhaft. Trotzdem war es ein schöner Ligasaisonabschluß. Ergebnisliste ist unter Ergebnisse Liga 2018 eingepflegt.

5. Februar 2018  Am gestrigen Sonntag fand der 4. und letzte Wettkampftag der Badenliga Recurve in Stebbach statt. Zuerst hatten wir wieder zwei Leermatches bevor wir gegen Pforzheim knapp mit 4:6 verloren. Die nächsten 3 Matches konnten dann gewonnen werden, gegen Reihen 2 6:0, gegen Hüffenhardt 7:1 und gegen Wiesental 7:3. Damit waren wir nicht mehr vom Platz eins zu verdrängen und setzten im letzten Match eine andere Mannschaft ein, die knapp 2:6 gegen Oberhausen verlor. Jetzt sind wir Badenligameister 2018 und qualifiziert für die Relegation zur Regionalliga Südwest am 18.02.2018 in Nürtingen. Die Ergebnisliste habe ich eingepflegt.

27. Januar 2018  Bei der Landesmeisterschaft des BSV Halle ist die Gruppe 1 am Samstag vormittag beendet. Die Ergebnisse von Gruppe 1 sind eingepflegt. Der Tag hat für mich nicht gut angefangen. Meine ersten 3 Pfeile waren 10, 8 und M. Also fand ich mich nach 6 Pfeilen auf dem 12. und letzten Platz wieder. Danach brachte ich zumindest vernünftige Passen zusammen und arbeitete mich langsam nach oben. Am Ende des ersten Durchgangs war ich mit 265 Ringen 4.. Im zweiten Durchgang schoß ich weiter solide Passen und hatte 271 Ringe, gesamt 536 Ringe, was für den 3. Platz reichte. Mit der Mannschaft aus Detlev, Angelo und mir haben wir den 2. Platz mit 1537 Ringen erreicht. Für die DM in Solingen reicht aber weder mein Einzelergebnis noch das Mannschaftsergebnis. Somit ist die Hallensaison beim DSB beendet. 

22. Januar 2018  Die Gesamtergebnisliste der Landesmeisterschaft Halle BVBW ist eingepflegt. Mit der Mannschaft haben wir wegen 4 Ringen nur den 2. Platz belegt. Christine und Stephanie konnten Wiesental nicht mehr abfangen. Trotzdem ein schönes Ergebnis.

20. Januar 2018  Bei der Landesmeisterschaft Bogen Halle des BVBW in Baiertal habe ich mit 541 Ringen den 2. Platz belegt. Wolf-Dieter Vogt wurde mit 544 Ringen Erster. Wie schon bei der Bezirksmeisterschaft hatte ich in der 4. Passe einen Einbruch, der mir mit 19 Ringen dann wohl auch den 1. Platz kostete. Der Rest war mit durchschnittlich 55er Passen völlig in Ordnung. Für die deutsche Meisterschaft sollte das Ergebnis reichen. Für die Mannschaft habe ich heute vorgelegt. Christine und Stephanie sind morgen früh dran, mal sehen, wofür es reicht. Ergebnisse vom 1. Tag habe ich eingepflegt.

14. Januar 2018 Am heutigen Ligatag für die Badenliga Compound und Recurve war Heidelberg Ausrichter in der Sporthalle der Orthopädie. Leider lief es bei mir nicht so gut, trotzdem konnten unseren ersten Platz nicht nur halten, sondern noch auf 4 Punkte Vorsprung ausbauen. Im ersten Match gegen Pforzheim schoß ich gleich mal 2 M und wir verloren in 5 Sätzen. Danach gewannen wir, ohne das ich dabei war, gegen Hüffenhardt und Reihen, bevor man mit 4:6 gegen Wiesental verlor. Im letzten Match durfte ich noch einmal ran und wir gewannen 6:2, obwohl mir auch hier ein M passierte. Einzig Detlev schoß heute solide durch. Dadurch, dass alle anderen auch Federn lassen mussten, konnten wir trotz durchschnittlicher Leistungen unseren Vorsprung ausbauen. Leider verloren unsere Compounder alle Matches und finden sich am Ende der Tabelle wieder. Am letzten Ligatag am 4. Februar in Sinsheim können wir bei den Recurvern hoffentlich den 1. Platz halten und bei den Compoundern kann noch Ergebniskosmetik betrieben werden. Das Ergebnis des 3. Wettkampftages Badenliga Recurve und das Ergebnis 2. Wettkampftag Badenliga Compound habe ich unter Ergebnisse Liga eingepflegt, ebenso wie die gemachten Bilder als Link unter Bildergalerie. 

3. Januar 2018  Ich wünsche allen Besuchern dieser Seiten ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018. 


Alle älteren Artikel findet ihr jetzt wieder im Archiv